Erste Hilfe im Notfall

Welle

Beschreibung
Das Emergency First Response Training zielt darauf ab, das Selbstvertrauen und die Bereitschaft zum Eingreifen in medizinischen Notfallsituationen bei Laienhelfern zu stärken. Die Kursteilnehmer lernen leicht verständliche Schritte in der Notfallversorgung und üben die Anwendung der Fähigkeiten in einer stressfreien Lernumgebung. Alle Kurse basieren auf Selbststudium dank Handbüchern, Videos und Schnellreferenzvorlagen, die das Lernen optimieren und einen sofortigen Studienstart ermöglichen.
EFR-Kurse erfüllen die CPR- und Erste-Hilfe-Anforderungen für den PADI Rescue Diver Kurs und alle professionellen Levels. Die meisten PADI Instructors haben auch den Rang eines Emergency First Response Instructors.
Die folgenden EFR-Kurse basieren auf international anerkannten medizinischen Leitlinien für die Notfallversorgung

Akademiker
Primärversorgung (CPR) - Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Schritte und Techniken für den Umgang mit Notfällen, die das Leben der Opfer gefährden. Sie werden acht Fertigkeiten üben, um Patienten zu helfen, die nicht atmen, keinen Herzschlag haben, möglicherweise eine Wirbelsäulenverletzung haben, unter Schock stehen oder schwere Blutungen haben. Sie werden lernen, wie man eine HLW durchführt und den Patienten weiter überwacht, um alle Überlebenschancen bis zur EMS zu gewährleisten.
Sekundärversorgung (Erste Hilfe) - Da viele Erkrankungen nicht lebensbedrohlich sind und medizinische Versorgung manchmal verzögert oder nicht verfügbar ist, lernen Sie in diesem Kurs, Erste Hilfe zu leisten, die Schmerzen lindert und das Risiko weiterer Schäden verringert. Sie lernen, eine Vielzahl von Verletzungen und Krankheiten zu beurteilen, und üben Bandagen und Schienen.
Betreuung von Kindern - Dieser Kurs ermöglicht den Teilnehmern das Erlernen, Üben und Anwenden notfallmedizinischer Fähigkeiten speziell für Babys und Kinder. Es ist für diejenigen gedacht, die eng mit Kindern zusammenarbeiten oder auf Notfälle reagieren müssen, an denen jüngere Menschen beteiligt sind. Dieser Kurs ist oft in Kurse für Primärversorgung (CPR) und Sekundärversorgung (Erste Hilfe) integriert.
HLW & AED - Dieser Kurs konzentriert sich auf das HLW-Training und lehrt die Teilnehmer, wie man einen AED (Automatisierter Externer Defibrillator) verwendet. Wenn Arbeitsstätten oder behördliche Anforderungen diese Schulung vorgeben, erfüllt der CPR & AED-Kurs diese. Dieser Kurs ist oft in Erste-Hilfe-Programme am Arbeitsplatz integriert.
Erste Hilfe bei der Arbeit - In einigen Gebieten, wie Großbritannien, Australien und Kanada, schreiben Regierungsgesetze HLW- und Erste-Hilfe-Schulungen am Arbeitsplatz vor. Erste-Hilfe-Programme am Arbeitsplatz sind für diese Bereiche konzipiert, und obwohl sie es Ihnen ermöglichen, dem einfachen pädagogischen Ansatz der EFR-Schulung zu folgen, beinhalten sie zusätzliche Themen und Fähigkeiten, um diese Anforderungen zu erfüllen.
EFR-Auffrischung - Es ist eine gute Idee, Ihre HLW- und Erste-Hilfe-Fähigkeiten alle 24 Monate zu überprüfen, und genau das tut der EFR-Auffrischungskurs: Durch die Konzentration auf Schlüsselqualifikationen können Sie auf dem Laufenden bleiben und in Zeiten der Not helfen.

Beschreibung Das Emergency First Response Training zielt darauf ab, das Selbstvertrauen und die Bereitschaft zu stärken (…)

220€

Flexible Zahlung – Kostenlose Stornierung

In unsicheren Zeiten wie diesen ist Flexibilität sehr wichtig. Bei einer Buchung mit der Flexibilitätsformel haben Sie Anspruch auf eine kostenlose Stornierung. Planänderungen sind kein Problem, wenn Sie eine kostenlose Stornierung haben! Keine Service- oder Kreditkartengebühren.
Risikofrei: Sie können später stornieren, also buchen Sie noch heute, um sich Ihren Sitzplatz zu sichern.

Tripadvisor