Tauchbucht Neapel Villa Pisoni
mosaikvilla pisoni immersion neapel bay
villa pisoni tauchpark versunkene bucht

Villa der Pisoni

Welle

Beschreibung: Wir befinden uns in der versunkenen Stadt Baia. Die Villa der Pisoni aus dem ersten Jahrhundert v. Chr. Sie gehörte der Patrizierfamilie der Pisoni, die eine Verschwörung gegen den Kaiser Nero organisierte. Das Grundstück wurde entdeckt, die Villa enteignet und direkt in die Hände des Kaisers übergegangen. Was heute auf einem geführten Unterwasserpfad zu bewundern ist, besteht aus einem großen Garten, der von einer Veranda und Korridoren umgeben ist. Auf der einen Seite des Gartens kann man die Kuranlage bewundern, auf der anderen Seite gibt es eine Reihe von Wirtschaftsräumen, die in den maritimen Teil des Hauses mit großen Becken für die Fischzucht führen. Derzeit ist die Villa Teil des archäologischen Parks der versunkenen Stadt Baia.
Ort: Archäologischer Park von Baia "Zone A"
Tiefe: maximal -5 mt.
Schwierigkeit: niedrig
Kosten: 35 €
Parkeintrittskarte: 5 €
Inklusivleistungen: 
Zylinder, Ballast, Bootspassage, Führer, Umkleideraum, Duschen.

Wöchentliches Tauch- und Schnorchelprogramm
Baia-Park
Von Montag bis Freitag: 09:00 - 11:00 - 14:00
Von Samstag bis Sonntag: 11:00 - 14:00
Inseln Von Montag bis Freitag: 09:00
Von Samstag bis Sonntag: 08:30 - 09:30
 
Die Zeiten sind relative Check-in. Der Check-out wird etwa 2,5 Stunden später erwartet.
Diese Zeit beinhaltet eine historische, archäologische und technische Einweisung sowie die Vorbereitung der Ausrüstung, bevor es ins Wasser geht.
Tripadvisor